andere Websites


Erfahrungsberichte

Krankheitsbild
Behandlungsformen
Leben mit dem Trauma
Rechtsfragen
Hilfsmittel
Aktuelle Fragen

Mitgliedschaft, Satzung
Forum
Gästebuch
Was wollen Wir?
Kontakt

Hilfsmittel: Armschlinge

Eine Armschlinge halte ich als Betroffene (zumindest im Winter bei entsprechender Bekleidung!) für sehr hilfreich, da der Arm aus der Hosentasche bei manchen Aktivitäten gelegentlich herausrutschen und somit eher störend sein kann.

Wenn es möglich ist, sollte man den Arm jedoch gelegentlich aus dieser Schlinge herausnehmen und hoch lagern, um Verkürzungen der Sehnen und Muskeln im Achselbereich zu vermeiden.

Setzt man diese Schlinge jedoch als „Standard-Hilfsmittel“ ein, muss man darauf achten, seine restlichen Dehnungsübungen (dazu zählen auch: Drehen, Strecken und Spreizen an allen Arm-, Hand- und Fingergelenken!) nicht zu vergessen, da sonst die Gelenke „einrosten“!

Hier Links dazu:      Fa. Bauerfeind       Fa. BSN medical

 

Reha >